DIGITAL LEADERSHIP - Fraunhofer Forum am 10.7.2018 in Stuttgart

Führung in der digitalen Transformation

"Die digitale Transformation fordert Innovations- und Veränderungsfähigkeit – sowohl der beteiligten Mitarbeitenden als auch der Organisation als Ganzes. Was bedeutet das für Führungskräfte? Hierzu finden sich unterschiedliche Aussagen, die von einem klaren Bekenntnis zu notwendigen »Leadern« mit visionärer Gestaltungskraft bis hin zum festen Glauben an die komplette Selbstorganisation der beteiligten Mitarbeiter in Organisationen jenseits der Organigramme reichen.

Seit unserer letzten Veranstaltung zum Thema »Zukunftsfähige Führung« im Oktober 2016 hat sich der Veränderungsdruck noch verstärkt. Die disruptive Kraft der digitalen Transformation ist noch größer geworden; die Verhandlungsmacht und Diversität selbstbewusster Mitarbeitender ebenfalls."

So beginnt Professor Dr. Wilhelm Bauer,  Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation, sein Vorwort im Veranstaltungsprogramm für 2018.

Der Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung (FpF) e.V. und das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO veranstalten das Forum am 10.7.2018 in Stuttgart.

Peter Leppelts Erfahrungen aus 10 Jahren praemandatum wird er mit unserem Praxisbeispiel vorstellen. Praevolution: Demokratie war gestern – anarchosozialistische Führung als nächste Entwicklungsstufe.

Anmeldungen zum Forum sind möglich bis zum 3.7.2018, mehr Informationen, Programm und Kontakt hier.
Veranstaltungsort ist beim Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE, Nobelstraße 12 in 70569 Stuttgart.