Laboratorium

Datenschutz ist sexy.

Das Laboratorium bietet Datenschutzberatung begleitend zur Produktentwicklung, von der Konzeption, über die Wartung bis zur Außerbetriebnahme.

Als Privacy Enthusiasts sehen wir die IT-Welt permanent durch die Datenschutz-Brille und suchen nach Wegen, Software durch Datenschutzlösungen leistungsfähiger und nutzerfreundlicher zu gestalten.

Dieser Ansatz bildet die Grundlage unserer Mission, die wir zum einen darin sehen, durch unsere Arbeit Produkte besser zu machen, das Datenschutzniveau anzuheben und Datenschutzpioniere zu schaffen.

Zum anderen arbeiten wir dafür, Endnutzer in die Lage zu versetzen, ihre Persönlichkeitsrechte leichter und wirksamer wahrzunehmen.

Aus dieser Mission leiten wir unsere Philosophie ab, die auf drei Säulen beruht:

  1. Datenschutz durch Technikgestaltung (Privacy-by-Design)
    Je tiefer Datenschutzanforderungen in einer Softwarelösung umgesetzt sind, desto wirksamer und robuster sind sie. Arbeitsanweisungen können vergessen oder missachtet werden, softwareseitig vorgegebene Abläufe und Schranken dagegen nicht. 
     
  2. Datenschutz muss kein Feature-Killer sein (Positiv-sum Privacy)
    Die Lösung unserer Datenschutzprobleme kann nicht sein, keine Daten mehr zu verarbeiten. Wir glauben an den Fortschritt. Wir glauben aber auch an die Wichtigkeit unserer Persönlichkeitsrechte und daran, dass die richtigen technischen Verfahren den Fortschritt ermöglichen und unsere Rechte wahren. 
     
  3. Mehrwert durch Datenschutz
    Organisationen sind mit dem rechtskonformen Betrieb von Software zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten schlicht und einfach überfordert. Wir sehen das Problem dieser Organisationen als eine Herausforderung für die Softwarehersteller. Der Hersteller ist derjenige, der die technischen Details der Datenverarbeitung seiner Software am besten kennt. Ergänzt man diese Kompetenz nun mit dem nötigen Datenschutz-Know-How, ist der Hersteller die  effizienteste und effektivste Stelle um ein Datenschutzkonzept für den Einsatz seiner Produkte zu entwickeln. 

 

Unsere Kompetenzen

Um unsere Mission und Philosophie in der Praxis umsetzen zu können, liegen die Kompetenzschwerpunkte des Laboratoriums in den Bereichen Privacy Enhancing Technologies, angewandte Kryptographie sowie Schnittstellenkommunikation (insb. In der Vermittlung zwischen rechtlichen und technischen Anforderungen).

Wir bieten Full-Service-Datenschutz: unsere Kompetenzen ergänzen wir durch Spezialisten aus unserem Partner-Netzwerk und übernehmen deren Koordination.

Um einen engen Kontakt zur aktuellen Forschung zu halten, engagieren wir uns darüber hinaus als Verbundpartner in BMBF-geförderten Forschungsprojekten.