18.10.: praemandatum beim Fraunhofer Forum "Zukunftsfähige Führung"

"In Zeiten agilen Arbeitens könnte man das Konzept "Führung" komplett in Frage stellen. Mitarbeiter sind selbstbestimmter und profitieren von ihrem wachsenden Expertenstatus. Einige Unternehmen schaffen Führungsfunktionen ab oder gehen zu demokratischen Entscheidungsfindungen über."
[Flyertext der Forumseinladung]

Da wir zu diesem Themenbereich eine ganze Menge Erfahrungen und Wissen gesammelt haben, möchten wir das natürlich auch mit anderen teilen und diskutieren. Dies tun wir unter anderem im Rahmen des Forums „Zukunftsfähige Führung“ des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation am 18.10.16 in Stuttgart. 

Peter hält seinen Vortrag über das Thema „Führung durch institutionalisierte Anarchie“ und wird beleuchten, wie wir uns hier mit und durch unsere Anarcho-Strukturen selbst führen. Der Anschlussvortrag befasst sich übrigens mit der Eignung militärischer Führungsprinzipien für Unternehmen. 
Da wird wohl der ein oder andere Gegensatz aufeinander prallen und es verspricht spannend zu werden. Wir freuen uns drauf!