Britta Görtz im Interview mit Wired - praemandatum im Notbetrieb

Logo Wired

Die gute Nachricht vorweg: Wir werden nicht nur überleben, sondern sind mittlerweile auch wieder voll handlungsfähig. Details und Hintergründe zum Notbetrieb bei praemandatum erzählt Britta Görtz im Interview mit Wired.

https://www.wired.de/collection/latest/praemandatum-versucht-ein-vollig-demokratisches-unternehmen-zu-sein

Transparenz schreiben wir uns seit jeher auf die Fahnen - warum damit aufhören, wenn es mal hakelt. Wir haben in den letzten Wochen auf vielen Ebenen viel dazugelernt. Unter anderem auch (und das macht uns schon stolz), dass die Art und Weise, wie wir unsere Arbeitskultur gestalten, kein Schönwetterprinzip ist.