Peter Leppelt beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Logo Medientreff Mitteldeutschland

Dass es 100%ige Sicherheit nicht gibt, ist keine Neuigkeit. Im Zusammenhang mit dem Thema der Stunde "Big Data" sprachen Manfred Kloiber vom Deutschlandfunk, Prof. Dr. Eberhard Zehendner aus dem Institut für Technische Informatik der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Prof. Dr.-Ing Wolfgang Lehner vom Institut für Systemarchitektur der TU Dresden und Peter Leppelt aus unserem Hause eine Stunde lang. Unter dem Motto "Der Umgang mit Sicherheit" kamen relevante Punkte auf den Tisch, die der kurzen Zeit geschuldet zwar eher an der Oberfläche aber immerhin diskutiert wurden.


Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2015Bild: S-WOK/Thomas Pflaum

Einen kompletten Bericht finden Sie hier:

http://www.medientreffpunkt.de/index.php/presse/pressemitteilungen/big-data-zwischen-wirtschaftsinteressen-und-buergerrechten/