Zu Gast im Chaosradio: "Blockchain, die"

Ich hatte die Ehre mit furchtbar schlauen Menschen über Blockchains zu sprechen.

Wozu eine Blockchain, wenn man auch fünf haben kann? Schmelzen Bitcoins unsere Gletscher? Und was ist eigentlich NFT-Kunst?

Logo Chaosradio

Geld, Kunst und die Lösung all unserer Probleme

Seit bereits 13 Jahren nimmt die Popularität eines technischen Konzepts stetig zu, das damals die Weichen für Bitcoin stellte: die Blockchain. Doch Kryptowährungen sind nicht mehr das einzige Anwendungsgebiet. Mittlerweile wechseln mithilfe von NFTs auch die Eigentümer*innen von virtuellen Gegenständen oder Kunstwerken. Während die einen Blockchains als Innovationstreiber huldigen, sehen andere darin nur ein ressourcenfressendes Spekualitionsobjekt. In dieser Sendung mit dem Titel [ˈblɔkˌt͡ʃɛɪ̯nˌ/daɪ/] bespricht Marcus Richter mit seinen Gästen Peter Leppelt, Max Haarich und Andreas Bogk was eine Blockchain eigentlich ist und ob sich mit ihr gesellschaftliche Probleme lösen lassen.

Der Podcast findet sich über alle üblichen Kanäle und freilich beim Chaosradio selbst.