Die TECHTIDE - Hannovers neues Tech-Event

Nachdem die CeBIT ja nun den Weg alles Irdischen gegangen ist, hat sich ihre Nachfolge gleich in zwei Veranstaltungen gespalten. Die coolere von beiden, wie wir völlig voreingenommen und subjektiv finden, ist die TECHTIDE – und da einfach nur gut finden nicht so unsere Sache ist, werden wir uns auch aktiv dran beteiligen und es wird gleich zwei Slots mit praemandatum-Beitrag geben. Nur so nebenbei, wir finden das Format sogar so gut, dass wir das for free tun.

Der erste Slot postuliert gleich mal die dystopische Ansage "Auch der Westen wird nicht an einem Social-Credit-System vorbeikommen". Allerdings geht es weniger um die Schaffung chinesischer Verhältnisse sondern um eine kritische Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von verhaltensbasierten Versicherungspolicen. Da aber mindestens die Hälfte der Referenten einen Datenschutzhintergrund hat, dürfen wir auf die Erörterungen gespannt sein, ob denn nun ausgerechnet die DSGVO hier der richtige Ansatz ist, um schlimmeres zu verhindern. Für praemandatum steigen hier Britta Görtz und Peter Leppelt in den Ring, und zwar am Mittwoch, den 04. Dezember um 11:00 Uhr.

Der zweite Slot mir praemandatum-Beteiligung widmet sich der Frage „IT-Security: Ist das sicher oder kann das weg?“. Hierbei wählt die Podiumsdiskussion den unkonventionellen Ansatz, das Thema ausgerechnet aus dem Blickwinkel der Ehrlichkeit zu betrachten – insbesondere im Hinblick auf die oft mangelnde Ehrlichkeit der Security-Industrie. Ob es den neun Diskussionsteilnehmern gelingen wird, einen Weg zu mehr Ehrlichkeit zu skizzieren, erfahren wir dann von 14:30 – 17:00 Uhr auf der TECHTIDE. Neben Peter Leppelt verstärkt in dieser Diskussion Daniel Guagnin das praemandatum-Team.

Neben den beiden Slots, zu denen wir unseren Senf dazugeben, widmet sich die TECHTIDE natürlich noch einem weiten Potpourri an Themen. Von grundgehaltzahlenden Robotern über smarte Landwirtschaft bis zur Nachhaltigkeit von Schlüsseltechnologien ist alles dabei und noch viel mehr auf dem Programm.

Die TECHTIDE startet am Abend des 03. Dezembers, der Großteil des Programms, und die beiden hier gepluggten Veranstaltungen, findet dann am 04. statt.

Oben drauf kommt noch, dass wir ein Kontingent an Freikarten verteilen können, weshalb ihr jetzt dazu aufgerufen seid, euch zu melden und diese Abzustauben. Dazu könnt ihr entweder euren Lieblingspraemandaten kontaktieren oder an lisiewitz@praemandatum.de schreiben.