Nachlese zum 4. Fachforum Digitalisierung in Hildesheim

Die neue Digitalagentur Niedersachsen, die Demografieagentur für die Wirtschaft und die HI-REG luden ein zum 4. Fachforum Digitalisierung nach Hildesheim in die Räumlichkeiten der KSM Castings Group.

Am 29. Januar diskutierten rund 120 Teilnehmer*innen mit Jens Harde (Arconic Fastening Systems, Geschäftsführer), Dr. Marian Köller (Digitalagentur Niedersachsen, Geschäftsleitung), Peter Leppelt (Praemandatum GmbH, Geschäftsführer), Christoph Salentin (KSM Castings Group GmbH, CFO) sowie Irene Stroot (Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH).

Wie soll Digitalisierung gelingen, wenn zwar modernste Technik die Geschäftsprozesse digitalisiert, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber nicht entsprechend eingebunden, motiviert und geschult werden?

"Peter Leppelt und Jens Harde zeigten in ihren Kurzvorträgen auf, wie ihre Unternehmen jeweils durch ganz eigene Wege ihre Mitarbeiter in den Veränderungsprozessen, die durch die Digitalisierung ausgelöst werden, eingebunden haben. Vertrauen aufzubauen, klar und transparent über die Hintergründe und die Ziele zu kommunizieren und vor allem keine Angst zu haben, waren die wichtigen Botschaften des Abends", hieß es in der aktuellen Presseerklärung der Wirtschaftsförderung Hildesheim (HI-REG) mbH und hier verlautete weiter: "Jedes Unternehmen muss in diesen Prozessen seinen eigenen Weg finden, ist Peter Leppelt überzeugt, und überraschte an diesem Abend in seinem Kurzvortrag sicher einige Teilnehmer mit der Darstellung seiner ganz individuellen Unternehmensstruktur".

„Was macht die Digitalisierung mit den Menschen im Betrieb? Wie kann man die Belegschaft auf die Digitalisierung vorbereiten?“

"Diesen Fragen hat sich Arconic ganz konkret und offensichtlich langfristig erfolgreich gestellt. Jens Harde zeigte dies an Beispielen der neu geschaffenen, internen Strukturen auf. Eine wichtige Entscheidung bei Arconic war die Schaffung von Weiterbildungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter. Unter anderem wurden eigene Mitarbeiter zu Trainern ausgebildet. So wurde das Wissen um die Abläufe mit dem neuen Wissen um die digitalen und technischen Veränderungen verbunden."

Den vollständigen Bericht finden Sie hier: https://www.hi-reg.de/allgemein/4-fachforum-digitalisierung/

Die HI-REG organisiert regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung und anderen wichtigen Bereichen für die Wirtschaft. Die Termine hierfür finden Sie hier: www.hi-reg.de/veranstaltungen/

Bild (Schwartz): Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der HI-REG.