German Angst im April 2018: zwei Termine in Berlin

German Angst - ein Vortrag von Peter Leppelt der praemandatum GmbH

Deutsche haben im Ausland gerne mal das Image, vor allem Neuen Angst zu haben und es nach allen Regeln der Kunst reglementieren zu wollen. Das ist in Teilen sogar richtig - und manchmal gut und manchmal weniger gut.

Peter Leppelts Vortrag "German Angst" macht einen wilden Ritt durch die Themen Digitalisierung, (berechtigte) Vorbehalte davor und das leidlich populäre Thema Datenschutz.

April-Termine in Berlin sind am 17.4.2018 bei der Mitgliederversammlung der HKI - Industrieverband Haus-, Heiz und Küchentechnik e.V. und am 26.4.2018 beim WDK - Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V..

Das Thema ist brisant auch - endlich -, weil ja die DSGVO und drohende Geldstrafen vor der Tür stehen. Da wollen doch jetzt viele wissen, was sie eigentlich nie wissen wollten.

Scetchnote German Angst: Bei der Wirtschaftsfördertagung „Digitalisierung und Innovationspolitik“ in Loccum erntete der Vortrag unter anderem ein „erfrischender gehts nicht“, „wirklich klasse, knackig, humorvoll, klug" von Julia Gumula. Sie hat nach Peters Vortrag im Dezember 2017 in ihrem Blog Ideenangler ihrer – ganz subjektiven – Begeisterung mit eine Sketchnote Ausdruck verliehen: http://ideenangler.de/datenschutz_vortrag/ - Großartig, vielen Dank!